LABELING: Mehr Übersicht für eure Journal- und Zeiteinträge

Damit ihr eure Journal- und Zeiteinträge noch besser strukturieren könnt, stellen wir euch hier unser neues Tool LABELING vor. Erfahre zudem, wie ihr die neue Themen-Auswahl für die Dokumentation eurer Fallkontakte nutzen könnt.



WAS SIND DIE VORTEILE VON LABELING?

Das Zusatzmodul LABELING hält für euch zwei neue, tolle Funktionen bereit.

1) Mehr Struktur und Übersicht für eure Journal- und Zeiteinträge: Nutze ab sofort ganz neue Möglichkeiten, die Einträge farblich zu ordnen und zu kategorisieren. Mit dem neuen Tool behält ihr stets die Übersicht über die Dokumentation eurer Fallkontakte. Und das Beste ist, ihr könnt pro Organisation eure eigenen Labels individuell einrichten. Benennt selber eure Kategorien und wählt die Farben - so wie ihr es gerade für eure Arbeit benötigt.


2) Eure Journal-Übersicht erhält mit LABELING eine zusätzliche Möglichkeit, wie ihr noch genauer festhalten könnt, welche Themen bei einem Fall-Kontakt behandelt wurden. Ihr könnt also neu bei Bedarf nicht nur mehrere Themen zuordnen und diese auch immer wieder neu anpassen - ihr könnt sogar im Nachhinein super auswerten, mit welchen Themen insgesamt eure Fälle jeweils zu euch kommen. Und auf diese Weise natürlich Veränderungen und Tendenzen beim Beratungsbedarf ablesen.


Und was kostet's? Hier erfahrt ihr mehr dazu...



UND SO FUNKTIONIERT DAS EINRICHTEN

Eines vorweg: Die Labeling-Funktion kann nur der/die Administrator:in eures Accounts aufschalten und einrichten. Dazu im Menu Administration > Einstellungen Journal-/Zeiteintrag wählen.

(Ist dies nicht verfügbar, melde dich bei uns).



Hier seht ihr nun die Konfigurations-Möglichkeiten, die ihr zum Einrichten eurer Labels zur Verfügung habt. Alle weissen Felder können individuell von euch gefüllt werden und ihr bestimmt so die Bezeichnungen und Farben eurer Labels.


Hier ein Beispiel:

So sieht die Konfigurations-Maske aus... --> und so die Labels dann im Journal



Das Feld Übertitel Markierung in der Konfigurations-Maske könnt ihr also bspw. mit Art des Eintrags benennen oder mit Label oder mit Kategorie. Dieses Feld bestimmt also den Titel eurer Auswahl.


In das Feld Bezeichnung je Markierung in der Konfigurations-Maske fügt ihr die einzelnen Bezeichnungen für eure Labels ein. Das kann wie hier eine Bezeichnung für die Art des Eintrags sein (Telefonat, E-Mail, Bericht etc.) - ihr könnt aber auch hier individuelle Bezeichnungen setzen. Etwa Kategorien wie Sitzung, Gespräch mit Elternbeteiligung, im Team, Gespräch mit Schnittstellenpartner usw. Dazu einfach die bestehenden Begriffe überschreiben.

--> Wichtig ist hier, dass ihr die einzelnen Bezeichnungen mit einem Komma abtrennt, aber nach dem Komma kein Abstand folgt!


In das Feld Farben je Markierung in der Konfigurations-Maske kommen dann noch die Farben für jedes Label. Die Reihenfolge hier entspricht dann der Reihenfolge der Bezeichnungen im oberen Feld. So werden die Farben zugeordnet. Es gibt zur Auswahl:

Purpur, indigo, blau, rot, gelb, grün, orange und grau. (Auch hier mit Komma abtrennen, aber kein Abstand nach dem Komma!)

Du kannst auch selber Farben definieren viele Farbcodes findest du hier. Dann statt die Farben folgendes schreiben z.B: #800080, #990099, #000080, #191970,#708090 usw.


HINWEIS:

*erforderlich meint, dass später alle Anwendenden zwingend ein Label auswählen müssen beim Journal-Eintrag. Andernfalls kommt ein Warnhinweis. Das macht nur Sinn, wenn es für euch von irgendeinem Nutzen ist, dass zwingend Labels zugeordnet sind. Ansonsten könnt ihr das Kästchen leer lassen.



PREISE FÜR BESTEHENDE ANWENDER:INNEN (vor September 2021)

Wir möchten allen bestehenden Anwenderinnen und Anwender folgenden Rabatt für das neue Tool LABELING anbieten. Und zwar gilt: Wer viele Module nutzt, profitiert mehr.


Es profitieren die Anwendenden mit den Modulen JOURNAL, ANHANG und AUFGABEN, je nachdem wieviele Module ihr schon nutzt:


Die Preise für LABELING pro Lizenz sind dann, bei:


1 Modul Fr. 7.- Monat / Fr. 84.- Jahr

2 Modulen Fr. 3.- Monat / 36.- Jahr

3 Modulen kostenlos!

(exkl. MwST.)


Ihr könnt LABELING aber auf jeden Fall kostenlos testen bis am 21.12.2021 ! Danach könnt ihr euch via info@agiflex.ch melden, wenn ihr das neue Tool weiternutzen möchtet, es gelten dann die Preise der oben stehenden Liste.


--> HIER DAS ERKLÄR-VIDEO SCHAUEN:




Ähnliche Beiträge

Alle ansehen